Zombiegeschichten

Zombiegeschichten 1 – Die Kamera

„Die Kamera“ entstand komplett analog mit Pinselstiften, Finelinern und Markern und wurde nur fürs Internet eingescannt und aufbereitet. Daher auch das ungewöhnliche „halbes A4“-Format, weil ich die Blätter immer knicken musste, um sie in der Tasche mitzunehmen.

 

Zombiegeschichten 2 – Tag X

Genau wie „Die Kamera“ entstand „Tag X“ komplett analog mit Pinselstiften, Finelinern und Markern und wurde nur fürs Internet eingescannt und aufbereitet. Diesmal hatte ich allerdings einen quadratischen Zeichenblock, und da ich keinen Platz verschenken wollte war das eben auch das Seitenformat. Gefällt mir allerdings von der Aufteilung nicht, werde ich nicht wiederholen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s